Rolli-Treff-Franken e.V.
SPASS & SPORT FÜR ROLLIKIDS & ALLE ALTERSGRUPPEN

Ausflüge & Aktionen







Zusätzlich zu den regelmäßigen Angeboten veranstalten wir verschiedene Ausflüge und Aktionen, wie Rund um den Dutzendteich, Bowling-Abend, barrierefreie Stadtführung ,...

Wir haben noch viele Ideen - lass Dich überraschen!
Oder mach mit und bring Deine Ideen ein!

Termine und Infos folgen.


     
 01.08.2020   Rollen und Schaukeln an der Wöhrder Wiese

Treffpunkt ist um 10:00 Uhr
an der Brücke am Gelände vom Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne (Wöhrder Wiese / Prinzregentenufer)- ihr werdet uns finden. Bitte kommt pünktlich, damit nicht einige lange warten müssen.    

Im Anschluss an die Runden können wir die Rollstuhlschaukel gemeinsam mit einem Mitarbeiter des Erfahrungsfelds ausprobieren!

 Bei der Ankunft muss jeder eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Wir werden euch dann noch einmal kurz darauf hinweisen, auf was es zu achten gilt und im Anschluss gemeinsam Runden an der Wöhrder Wiese drehen. Jeder kann so lange mitmachen, wie er will, kann und Spaß daran hat. Den genauen Ablauf erfahrt ihr vor Ort. Während dem Fahren könnt ihr eure Mund-Nasen-Bedeckung natürlich abnehmen.  Das Hygiene- und Schutzkonzept haben wir vor Ort mit für euch zur Einsicht dabei.
Eine Anmeldung ist dieses mal nicht erforderlich
, allerdings wird vor Ort natürlich eine Teilnehmerliste geführt.    


04.07.2020  Roll & Bike am Dutzendteich (statt Hallentraining)

Statt des Hallentrainings werden wir gemeinsam Runden am Dutzendteich drehen. Aus hygienischen Gründen wird es dieses mal keine Rollstühle für Fußgänger oder Handbikes zum ausprobieren geben - jeder braucht seinen eigenen Rollstuhl bzw. sein eigenes Handbike. Das Angebot richtet sich vor allem an alle Handbikefahrer des RTF, wer sich die Runde so im Rollstuhl zutraut, kann sich natürlich auch gerne anmelden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Die Uhrzeit und der genaue Treffpunkt wird nur den angemeldeten Teilnehmern bekanntgegeben. Den Teilnehmern wird zudem das Sicherheitskonzept mit den Regeln für die Veranstaltung vorab zugesendet.